Der unbekannte Peter Rosegger

Der unbekannte Peter Rosegger

Am 4. Oktober 2018 habe ich einen Vortrag in Rottenman gehalten:

Durch die Auswertung von Roseggers Nachlass und Dokumenten in vielen Archiven räumt der aus Rottenmann stammende Kulturwissenschafter Hans-Peter Weingand mit alten Mythen auf: Bislang unveröffentlichte
Dokumente aus Roseggers Nachlass bzw. aus zahlreichen Archiven zeigen unbekannte, ja erstaunliche Seiten dieses Dichters. Hans-Peter Weingand liest eher unbekannte Rosegger-Texte und erzählt Fakten aus seinem neuen Buch und auch bisher völlig unbekannte Details, wie zum Beispiel: ist die Einrichtung von Roseggers Geburtshaus in Alpl eigentlich „echt“? Wie gut hat Rosegger als Schriftsteller verdient?

https://www.rottenmann.at/event/vortrag-hans-peter-weingand-der-unbekannte-peter-rosegger/


Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!